Landkreis Kassel

Die Jagdgenossenschaft Gottstreu verpachtet zum 01.04.2023 für 10 Jahre ihren gemeinschaftlichen Jagdbezirk mit einer Größe von ca. 256 ha bejagbarer Fläche (ca.241 ha Feld, ca.2,7 ha Wald,ca.12 ha Wasser). Bejagbare Wildarten: Rot-,Raub-,Nieder-, Schwarz-, und Wasserwild. Angebote sind schriftlich bis zum 04.09.2022 mit dem Nachweis der Jagdpachtfähigkeit (§11 Abs.5 BJG) beim Vorsitzenden einzureichen. Jagdverpachtung Gottstreu Jagdvorstand Uwe Lindemann Untere Straße 50 34399 Wesertal Email: jagdgenossenschaft.gottstreu@web.de Die Jagdgenossenschaft behält sich den Zuschlag vor und ist weder an das Höchstgebot noch zur Zuschlagserteilung verpflichtet.

gez. Der Jagdvorstand