Vogelsberg

Die Jagdgenossenschaft Reinhards, Gemeinde 36399 Freiensteinau im Vogelsbergkreis verpachtet Ihren gemeinschaftlichen Jagdbezirk ab dem 1. April 2019 für die Dauer von 10 Jahren neu. Das Niederwildrevier hat eine bejagbare Fläche von ca. 340 ha (Abschussplan 18 Stück Rehwild ) davon sind ca.120 ha Wald und nur ca. 10 ha Ackerfläche. Die öffentliche Ausschreibung erfolgt durch Einholung schriftlicher Angebote. Die Besichtigung des Reviers ist nach vorheriger Absprache mit dem Jagdvorsteher, erwünscht. Die Übernahme des Wildschadens wird erwartet. Am östlichen Gemarkungsrand sind 3 Windenergieanlagen geplant. Die schriftlichen Angebote sind bis spätestens 15. August 2018 im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Jagdverpachtung Reinhards" zu kennzeichnen und an den Jagdvorsteher Norbert Muth zu übersenden. Die Jagdgenossenschaft behält sich den Zuschlag vor und ist weder an das Höchstgebot gebunden noch zur Zuschlagserteilung verpflichtet. Kontaktperson: Norbert Muth, Buchwaldweg 2, 36399 Freiensteinau, Tel. 06669 / 675, Mobil 0174 / 5949426, E-Mail: „muth.reinhards@gmail.com".

gez. Der Jagdvorstand