Vogelsberg

Die Jagdgenossenschaft Bernsfeld verpachtet zum 01.04.2023 den gemeinschaftlichen Jagdbezirk. Die Pachtdauer beträgt 10 Jahre. Das Jagdrevier liegt in der Gemeinde Mücke, am westlichen Rand des Vogelsbergkreises und wird durch kleinstrukturierte Schläge geprägt. Es hat eine Größe von 632 ha, die sich in 98,35 ha Wald, 520 ha Feld-Wald-und Brachflächen sowie 1,65 ha Gewässerfläche und 12 ha nicht bejagbare Flächen aufteilen.

Das Revier wird als Niederwildrevier verpachtet. Reh-und Schwarzwild sowie Flug-Nieder-und Raubwild sind die vorkommenden Wildarten. Die Jagdpachtfähigkeit ist nachzuweisen. Die Übernahme des Wildschadens ist gewünscht und diese Angebote werden bevorzugt berücksichtigt. Die Jagdgenossenschaft ist weder an das Höchstgebot gebunden, noch zur Zuschlagserteilung verpflichtet. Schriftliche Angebote mit Aussagen zum Pachtpreis und der Wildschadensregulierung sind bis zum 01.12.2021 beim Jagdvorsteher Willi Peter abzugeben.

Für weitere Informationen sowie der Möglichkeit einer Revierbesichtigung steht Ihnen der Vorstand gerne unter folgender Adresse zur Verfügung. Willi Peter, Kirchstraße 12, 35325 Mücke-Bernsfeld, Telefon 06634/8861 oder 0160/7673966.

gez. Der Jagdvorstand

Termine

Aktuell liegen keine Termine vor.